Amnesty International Menschenrechte und indigene Voelker

Impressum | Login

Menschenrechte und indigene Voelker

StartseiteWerWirSind

Amnesty International
Amnesty International ist eine weltweite, von Regierungen, politischen Parteien, Ideologien, Wirtschaftsinteressen und Religionen unabhängige Mitgliederorganisation. Auf Grundlage der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte wendet sich Amnesty gegen schwer wiegende Menschenrechtsverletzungen wie staatlichen Mord, dem so genannten Verschwindenlassen, politische Haft, Folter und Todesfälle in der Haft. Amnesty International ist in über 100 Ländern vertreten. Amnesty International finanziert sich aus Spenden und Mitgliedsbeiträgen. 1977 erhielt Amnesty International den Friedensnobelpreis. Die Seite von Amnesty International lautet http://www.amnesty.org.

Amnesty International Deutschland
In Deutschland engagieren sich rund 100.000 UnterstützerInnen in 700 lokalen Gruppen, Jugend-, Länder- und Themenkoordinationsgruppen mit Amnesty für die Verteidigung der Menschenrechte. Die Seite der deutschen Sektion ist unter http://www.amnesty.de zu finden.

Themen-Koordinationsgruppe Menschenrechte und indigene Völker (Gruppe 2915)
Weltweit gibt es in über 70 Staaten ca. 350 Millionen Indigene, die etwa 5.000 verschiedene Völker bilden. Diese Völker haben – bei aller Unterschiedlichkeit – zahlreiche Gemeinsamkeiten und befinden sich oft in Interessenkonflikten mit der übrigen Bevölkerung. Vor allem vor dem Hintergrund von Landkonflikten und kultureller Unterdrückung kommt es dabei immer wieder zu massiven Menschenrechtsverletzungen.
In der deutschen Sektion von Amnesty International hat sich 1989 eine Gruppe gegründet, die sich auf das Thema Menschenrechtsverletzungen an Indigenen spezialisiert hat. Die Arbeit unserer Gruppe umfasst unter anderem:

1. Informationsverbreitung (Rundbrief, Publikationen)
2. Eilaktionen (urgent actions) gegen Menschenrechtsverletzungen an Indigenen
3. Zusammenarbeit mit anderen Nichtregierungsorganisationen
4. Lobbyarbeit zur Verbesserung des internationalen Menschenrechtsschutzes für Indigene

Wenn Sie Fragen zu unserer Gruppe haben, können Sie unseren Gruppensprecher unter gruppensprecher AT amnesty-indigene.de kontaktieren. Bei Fragen oder Anregungen zu dieser Homepage schreiben Sie bitte eine Mail an: info AT amnesty-indigene.de.

Möchten Sie insbesondere die Arbeit von Amnesty International zum Thema indigene Völker unterstützen, melden Sie sich doch in unserem Netzwerk Indigene unter netzwerk-indigene AT amnesty.de an. Dann erhalten sie drei bis vier Mal im Jahr einen Formulierungsvorschlag zu einer aktuellen Eilaktion oder Kampagne, den Sie dann nur noch abschicken brauchen.

Wer wir sind